Psa Isolcell

N2 PSA-Stickstoffgeneratoren

Bewährte technologie weiter verbessert

Unsere neue Stickstoffgeneratorenlinie gehört zu den modernsten Anlagen mit Druckwechsel-Adsorbertechnologie auf dem Markt. Der Schlüssel zu diesem Erfolg ist die Erfahrung, die wir in 50 Jahren Entwicklung und Herstellung von Maschinen für die Behandlung und Modifikation von Gasgemischen gesammelt haben. Wir arbeiten ausschließlich mit Materialien und Komponenten in extrem hoher Qualität. Wir planen unsere Entwicklungsarbeit äußerst sorgfältig und wenden strengste Verfahren zur Qualitätskontrolle an. Unsere PSA-Stickstoffgeneratoren eignen sich besonders für Anwendungen, die hochreinen Stickstoff bei hohem Druck sowie einen geringen Energieverbrauch erfordern.

Qualität

Aufgrund des Einsatzes erstklassiger Molekularsiebe sowie ausgefeilter elektronischer Überwachung und Regelung produzieren unsere Generatoren jederzeit einen gleichmäßigen und kontrollierten Strom von Stickstoff in exzellenter Qualität.

Zuverlässigkeit

Wir haben Tausende Anlagen in vielen verschiedenen Einsatzumgebungen gebaut und verfügen über umfassende Erfahrung in Forschung, Entwicklung und Produktion von Maschinen und Systemen für die Behandlung von Gasgemischen. Diese Erfahrung, kombiniert mit stringenten Tests aller neuen Maschinen führt zu maximalen Leistungen bei der Entwicklung neuer technischer Lösungen und der sorgfältigen Auswahl der eingesetzten Komponenten. Die von uns entwickelten Anlagen sind außergewöhnlich langlebig und zuverlässig.

Betriebsökonomie

Mit neuen Konstruktionen, entwickelt mit CAD-Programmen sowie Simulationen zur Strömungsdynamik, sind uns weitere Verbesserungen des Verhältnisses zwischen Energieaufwand und Stickstoff-Produktionsmenge gelungen. Wegen der so reduzierten Kosten für die Stickstoffproduktion gehört unsere neue Produktlinie für PSA-Generatoren zu den besten ihrer Klasse.

Modularität und erweiterbarkeit

Wir konstruieren unsere Anlagen modular und erweiterbar, um eine schnelle und kosteneffektive Erweiterung der Kapazität am Standort des Kunden zu ermöglichen. Dadurch sind Investitionen in unsere Anlagen langfristig geschützt. Jede Maschine kann an veränderte Anforderungen angepasst werden.

Vielseitigkeit

Alle Maschinen können individuell an die Anforderungen des jeweiligen Kunden angepasst werden. Druck und Reinheit können ohne Änderungen an der grundsätzlichen Konstruktion variiert werden. Ergänzend zu unserem umfangreichen Katalogsortiment können wir auch für die schwierigsten Spezialanforderungen PSA-Systeme entwickeln und bauen.

Ergonomie

Aufbau und Ergonomie unserer Systeme sind das Ergebnis sorgfältiger Forschung und Entwicklung. Eine klare und modulare Struktur, bei der die Komponenten funktionsorientiert gruppiert sind, und bei der alle Teile direkt zugänglich sind, vereinfacht die Wartung.

Psa Isolcell

Wirft man einen Blick auf unsere Geschichte, erkennt man die beiden größten Einflüsse: die Entwicklung der Technik und jene des Marktes. Wer in einer Branche wie der unseren stehenbleibt, hat verloren. Deshalb gilt der Forschung und Entwicklung seit jeher unser Hauptaugenmerk, ein großer Teil unserer Ressourcen fließt in die Entwicklung und Fertigung neuer Produkte. Dabei unterscheiden wir nicht zwischen den einzelnen Abteilungen, sondern setzen die Fähigkeit, Probleme anzugehen und zu lösen, in allen unseren Arbeitsbereichen voraus. Und bei allen, die für uns arbeiten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, und zwar weltweit: mittlerweile hat Isolcell mehr als 33 internationale Patente angemeldet und hält für jedes Problem eine passende Lösung bereit. Wer nun glaubt, auf diesen Lorbeeren ließe es sich ausruhen, kennt uns schlecht. Wir arbeiten auch weiterhin mit Universitäten und Forschungsinstituten zusammen, mit denen wir marktfähige Produkte entwickeln. Mehr noch: Seit dem Jahr 2000 sind wir selbst vom Wissenschaftsministerium als Forschungseinrichtung anerkannt worden. Mit Brief und Siegel.

psa serie NM

PSA serie NM

Generatori d’Azoto per applicazioni industriali, purezze da 95% a 99,999%.Adatti a produrre piccoli quantitativi d’azoto, a partire da 500 litri/ora fino a 35 Nm3/h.

psa serie S

PSA serie S

Il design dei nuovi Generatori d’Azoto Isolcell PSA NL S riduce al minimo gli ingombri e consente portate d’azoto a partire da circa 15 Nm3/h a circa 180 Nm3/h. La struttura modulare permette di ampliare la capacità produttiva dell’impianto anche successivamente alla sua messa in moto.

PSA serie D

Il doppio della portata rispetto ai generatori della Serie SGeneratori d’Azoto per applicazioni industriali, purezze da 95% a 99,999%.Adatti a produrre grandi quantitativi d’azoto, oltre 350 Nm3/h e fino a 1.066 Nm3/h aggiungendo due moduli d’espansione.

Typische Anlage